BRONZE Beim Challenge Roth

Credits to: Marcel Hilger
Credits to: Marcel Hilger

Als Vorjahressieger kam Nils Frommhold zum diesjährigen Challenge Roth und bestätigte dort mit dem dritten Platz und einer Zeit von 7:57 Stunden erneut seine Weltklasse. In einem umjubelten Rennen mit weit über 250.000 Zuschauern an der Strecke teilte er sich das Podium mit dem neuen Weltrekordhalter Jan Frodeno und dem Briten Joe Skipper.

 

weiter lesen

VORFREUDE AUF DEN CHALLENGE ROTH

Es ist ein Privileg und eine besondere Ehre, beim größten Langdistanz-Triathlon der Welt mit Startnummer 1 ins Rennen zu gehen: Als Vorjahressieger und Roth-Champion wird Nils Frommhold dieses Privileg am kommenden Sonntag (17. Juli) zu Teil. Er freut sich auf die Rückkehr an den Platz seines größten Triumphes, die Herzlichkeit des Landkreises Roth und die begeisterten Fans an der Strecke.

 

weiter lesen

 

ZWEITER IM LAND DER WIKINGER

Credits to: José Luis Hourcade
Credits to: José Luis Hourcade

Regen, Wind und Temperaturen um maximal 15 Grad haben den IRONMAN 70.3 Norway in Haugesund geprägt. Sogar das Schwimmen wurde wegen der widrigen Bedingungen von den klassischen 1,9 auf nur noch 1,5 Kilometer verkürzt. Nils Frommhold ließ sich nicht beirren und wurde nach einem spannenden Rennen Zweiter.

 

Es ist das beste IRONMAN 70.3 Event der Welt und es sollte halten was es versprach.

 

weiter lesen



SOCIAL MEDIA NEWSTICKER